Langer | Schallplatten Laufwerk No. 7

7.900,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Versandkostenfreie Lieferung!

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • SW10252
Hier beginnt Weltklasse. Dieser kleine deutsche Hersteller hat geschafft, wovon andere... mehr
Produktinformationen "Langer | Schallplatten Laufwerk No. 7"
Hier beginnt Weltklasse. Dieser kleine deutsche Hersteller hat geschafft, wovon andere träumen: ein eigenentwickeltes, direktangetriebenes Laufwerk auf die Beine zu stellen, das höchsten Ansprüchen genügt. Wir mögen sein kompaktes, elegantes Erscheinungsbild und kombinieren ihn mit den besten Tonarmen und Systemen. Selbst wenn Sie nicht auf der Suche nach einem neuen Plattenspieler sind, sollten sich einmal einen Langer anhören. 

Herstellerinformationen:

Beste Technik vereint mit schlichter Eleganz, unser Laufwerk No.7.


Der Antrieb:
Hier kommt natürlich unsere neu entwickelte Direktantriebseinheit zum Einsatz. Absolute Laufruhe, Spitzenwerte beim Gleichlauf und praxisgerechte Hochlaufzeiten sind nur einige Attribute, die für den langer-Direktantrieb stehen. Die speziell für den Motor entwickelte analoge Reglerschaltung sorgt im Betrieb für eine Lineal glatte und sehr geringe Steuerspannung am Motor. Der Motor arbeitet dann quasi nur noch als Präzisionslager, mit minimalem Energieausgleich. Weitere Details finden Sie im Menüpunkt Antriebstechnik.

Der Plattenteller:
Mit knapp 3kg ist der aus dem Vollen gefertigte Aluminium-Plattenteller nicht gerade ein Leichtgewicht. Seine Drehmasse wurde jedoch so gewählt, dass genügend Masse für souveräne Laufruhe gegeben ist und dennoch der Regler sinnvoll eingreifen kann. Hinzu kommt noch die schwere Gummimatte. Sie sorgt einerseits für eine gezielte Bedämpfung der Plattentellerresonanz und andererseits für einen optimalen Kontakt zu Platte.

Die Bedienung:
Absolut simpel und trotzdem komfortabel gestaltet sich die Bedienung. Es steht je ein Taster für 33 und 45 UPM zur Verfügung. Die aktuell gewählte Drehzahl wird per LED beleuchtet. Ein weiterer Taster übernimmt die Stat/Stop Triggerung des Motors. Ist der Motor "an", wird ebenso die Zustandsanzeige per LED beleuchtet.

Die Gehäusekonstruktion:
Der langer No.7 ist als Subchassis-Konstruktion ausgeführt. D.h. die Motoreinheit mit Plattenteller und der Tonarm sind auf einer eigenen Subchassis-Platte montiert und von der Zarge mittels 4 Elastomer- Elementen entkoppelt. Die Zarge selbst fungiert als schweres Fundament, welches in der Vollmetall-Ausstattung satte 20kg auf die Waage bringt. Aber auch die Variante mit Edelholzfurnieren verfügt über eine schwere und massive Bodengruppe aus Metall. Die Zarge besitzt außerdem 4 höhenverstellbare Vollmetall-Standfüße. So kann das Laufwerk absolut präzise waagrecht ausgerichtet werden.

Tonarmintegration:
Die Integration von Fremdtonarmen ist denkbar einfach zu bewerkstelligen. Es stehen eine Vielzahl an Adapterplatten zur Verfügung, mit denen nahezu alle gängigen 9"-Tonarme integriert werden können. Die Tonarmkabel können einfach durch eine Gehäuseöffnung an der Rückseite herausgeführt werden. Dort befindet sich auch die zentrale Masseklemme für die Verbindung zum Verstärker.

 

Grundsolide Motorkonstruktion gepaart mit innovativer Regelung

Der Motor:
Die Kommutierung des Motors erfolgt natürlich bürstenlos, mittels Hallsensoren und integrierter Elektronik. Nur so ist eine völlig ruckfreie und störungsfreie Ansteuerung der Motorspulen möglich. Die Motorspulen sind eisenlos. So gibt es bei unserem Motor keinerlei Polfühligkeit. Die Drehzahl wird permanent mittels eines opto-elektronischen Sensors überwacht.

Besondere Aufmerksamkeit haben wir dem Motorlager gewidmet. Schließlich ist dieses zugleich das Tellerlager. Die Radialkräfte werden von einem Präzisionssinterlager aufgenommen. Für die axialen Kräfte ist der Motor mit einem Polyamid-Lagerspiegel ausgestattet. Diese Lager- Konstruktion garantiert absolute Laufruhe bei geringsten Toleranzen, verbunden mit sehr langer Lebensdauer.

Der Rotor ist als Subtellerkonstruktion ausgeführt. Damit ist es einfach, beliebige Plattentellerausführungen mit diesem Motor zu paaren. Untergebracht ist die ganze Konstruktion in einem massiven Metallgehäuse.

Die Motorregelung:
Der Langer-Motor wird über eine speziell dafür entwickelte Reglerschaltung angesteuert. Dabei handelt es sich um eine analoge Schaltung. D.h. die Drehzahlrückmeldung wird analog ausgewertet und die Motoransteuerung erfolgt ebenso mit einem Analogsignal. In Kombination mit dem korrekt dimensionierten Plattenteller ergibt sich so im Betriebszustand eine Lineal glatte und sehr geringe Ansteuerspannung für den Motor. Der Motor arbeitet dann praktisch nur noch als Tellerlager und gleicht lediglich die sehr geringen Reibungsverluste aus. Nur im Anlauf oder bei zusätzlicher Abbremsung während des Betriebes regelt die Schaltung die Motorbestromung entsprechend hoch. Lange Wartezeiten bis zum Erreichen der Solldrehzahl, als Kompromiss für Laufruhe und Gleichlauf, ist Schnee von gestern. Der Langer Direktantrieb kombiniert völlige Laufruhe mit komfortablem Anlauf.

 

Weiterführende Links zu "Langer | Schallplatten Laufwerk No. 7"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Langer | Schallplatten Laufwerk No. 7"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

vorführbereit
LAMPIZATOR | Pacific DAC LAMPIZATOR | Pacific DAC
ab 26.180,00 € *
vorführbereit
vorführbereit
vorführbereit
vorführbereit
vorführbereit
Editor's Choice
vorführbereit
Editor's Choice
vorführbereit
vorführbereit
Editor's Choice
vorführbereit
Editor's Choice
vorführbereit
vorführbereit
vorführbereit
vorführbereit
Editor's Choice
vorführbereit
vorführbereit
vorführbereit
vorführbereit
Zuletzt angesehen